Weimarer Sportlergala

Samstag, 18. Januar 2020 | congress centrum neue weimarhalle | 19:00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr

Sportgesellschaftlicher Höhepunkt eines jeden Jahres bildet die Gala des Weimarer Sports, welche federführend durch den Stadtsportbund Weimar e.V. organisiert wird und im Sportjahreskalender einen festen Platz einnimmt. Im Mittelpunkt der Gala steht die Ehrung der Sportlerinnen, Sportler und Mannschaft des Jahres, sowie verdienstvolle Ehrenamtliche der Sportvereine der Stadt Weimar. Neben zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten gibt es zudem eine abwechslungsreiche Bühnenshow mit jungen und professionellen Künstlern. Dem Ambiente entsprechend sorgt eine Band und Disco für die stilvolle, musikalische Umrahmung des Abends.

Wir freuen uns auf Sie!

KARTEN-VORVERKAUF

Im Eintrittspreis sind Sektempfang, Galabuffet, Programm, Live-Musik und Disco enthalten

Preis der Weimarer Sportlergala am 18.01.2020: 60,- € | Ermäßigt 35,-€ (Sportvereine)

Der Verkauf beginnt ab Dezember über die Geschäftsstelle des SSB Weimar

Impressionen der Weimarer Sportlergala am 19.01.2019 (Link zur TA Weimar)
Bilder: Michael Baar, Christian Albrecht / Thüringer Allgemeine


Die Sportlergala wird präsentiert von:

Hauptsponsoren
Premiumsponsoren
logo schinner logo apoldaer montagebau becker
Sponsoren
  AOK PLUS Insel 2 4c
Partner
logo we ccnw logo zgt logo omega logo montag catering

Hier könnte auch Ihr Logo stehen, Interesse?

 

Alle Ehrungen 1998 - 2018
Die Preisträger des Jahres 2018
Kategorie Name
Verein
Urkundentext
Nachwuchssportlerin Annabell Recke
KSSV Victoria Weimar-Schöndorf
Mit dieser Auszeichnung wird ein erfolgreiches Talent der Weimarer Leichtathletik geehrt. Dank ihres großen Ehrgeizes und Trainingsfleißes erkämpfte Annabell Recke 2018 bei nationalen Meisterschaften zehn Medaillen. Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften überraschte sie alle und gewann mit 1,69m die Goldmedaille im Hochsprung.
 Nachwuchssportler Tony Schneider
Boxverein Weimar
Mit dieser Ehrung wird seine sehr gute Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung im Weimarer Boxsport gewürdigt. Der Gymnasiast vom Schillergymnasium gehört zu den prägenden Sportlern im Weimarer Boxteam. Er gewann 2018 mehrere nationale und internationale Turniere, wurde Deutscher Meister der Kadetten und schaffte den Sprung in die Deutsche Nationalmannschaft.
Sportlerin Christina Haensel
Hochschulsportverein Weimar
Mit dieser Ehrung werden ihre überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Vorbildwirkung im Weimarer Sport gewürdigt. Obwohl sie erst vor acht Jahren ihre Liebe für den Triathlonsport entdeckte, errang sie 2018 in Frankfurt/M. den Vizeeuropameistertitel in ihrer Altersklasse über die Langdistanz und wurde beim legendären Ironman auf Hawaii beste deutsche Athletin.
Sportler Dominik Tielsch
DLRG Weimar
Mit dieser Ehrung wird seine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft in der DLRG Weimar und sein langjähriges erfolgreiches Abschneiden im Rettungsschwimmen, insbesondere sein dritter Deutscher Meistertitel in Folge im Jahr 2018 gewürdigt.
Mannschaft Triathlon Bundesligateam
Hochschulsportverein Weimar
Mit dieser Ehrung werden die kontinuierliche Leistungsentwicklung des Teams, der ungebrochene Teamgeist und der Vizemeistertitel 2018 in der zweiten Bundesliga sowie der damit verbundene Aufstieg in die erste Bundesliga Triathlon gewürdigt.
Trainer Stephan Roth
Sektion Weimar des DAV
Mit dieser Ehrung wird die jahrelange, überaus erfolgreiche und aufopferungsvolle Trainertätigkeit von Stephan Roth im Sportklettern geehrt. Während seiner Tätigkeit als Jugendwart und Jugendtrainer wurden aus zwei Trainingsgruppen zwölf. Er bildete weitere Trainer aus, leitet sie an und ist häufig an sieben Tagen in der Woche in der Kletterhalle zu finden. Sein Verdienst ist es, Talente, wie die international erfolgreiche Alma Bestvater, entdeckt zu haben und mit weiteren jungen Talenten ihrer Erfolgsroute zu folgen.
Sportorganisator Sven Trautwein
TTC 1951 Rotation Weimar
Mit dieser Ehrung wird der außergewöhnliche Einsatz von Sven Trautwein im Tischtennis gewürdigt. In diesen Tagen begeht er sein 25-jähriges Ehrenamtsjubiläum als Trainer, Kassenwart des Vereins, Lehrwart des Landesverbandes, Staffelleiter der Thüringenliga und internationaler Schiedsrichter. 2018 war er Hauptorganisator der Landesmeisterschaften, Schiedsrichter bei EM und Team-WM und Oberschiedsrichter bei der EM der Rollstuhlfahrer.
Sportlehrer Thomas Traut
SBBS „Friedrich Justin Bertuch“ Weimar
Mit dieser Ehrung wird sein langjähriges Engagement als Sportlehrer in Verbindung von Schul- und Vereinssport gewürdigt. Beispielgebend ist seine Arbeit als Trainer im Volleyball und sein überdurchschnittliches Engagement für den Sport im schwierigen Segment der Berufsschulen. Er bringt sprichwörtlich Bewegung in seine Klassen und versteht es vorbildlich für den Vereinssport zu motivieren.
 Lebenswerk Organisationsteam
Tennisclub Weimar 1912

Mit dieser Ehrung wird das Lebenswerk eines ganzen Teams geehrt, das für die sportliche Entwicklung ihres Vereins unentbehrlich ist. Ihr Organisationstalent und handwerkliches Geschick bei der Pflege und dem Ausbau der Weimarer Tennisanlagen ist in ganz Thüringen beispielgebend und das trotz oder gerade wegen ihres doch schon erfahrungsreichen Lebensalters. Ihr Beispiel zeigt, dass Sport und die Gemeinschaft im Verein Aufgaben für jedes Alter bereit und die Engagierten selbst jung hält.

Das Team: Manfred Hoschke, Kurt Vogel, Hermann Wagner, Gerhard Holz, Arndt Zickert

TA Sonderpreis MüllerBande Mit dieser Anerkennung wird das erfolgreiche Abschneiden der „Müllerbande“, unter diesem Namen agierte die Familie, gewürdigt, die zuerst den Regionalausscheid im Familienfußball des BVB FAMILY CUPs in Weimar gewann und 2018 als erste Thüringer Familie beim Bundesfinale in Dortmund als Sieger vom Platz ging. Darüber hinaus engagiert sich Familie Müller im Weimarer Fußball und bei breitensportlichen Veranstaltungen wie kaum eine zweite Familie.
Förder des regionalen Sports IGB Aktiengesellsachaft Ob beim Weimarer Stadtlauf zum Zwiebelmarkt , bei dem 2018 60 IGB Läufer am Start waren oder beim Benefixlauf des Rotary Clubs mit dem Stadtsportbund, die IGB AG gehört zu den maßgeblichen Stützen der Veranstaltungen. Mit dem Ausstieg von Coca Cola als Stadtlaufsponsor beim Weimarer Stadtlauf stieg die IGB AG als neuer Hauptsponsor ein. Besondere Beachtung fanden die Worte des IGB Vorstandes Matthias Stieff bei der Vertragsunterzeichnung: "Wertigkeit entsteht durch Wiederholung". Die betonten das Vorhaben als langfristiger Partner bereit zu sein. Neben den schon genannten Veranstaltungen unterstützte das Unternehmen auch schon das Sportgymnasium in Erfurt, das Landenberger Förderzentrum oder das Kinderhospiz Thüringen.

Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren

Weimarer Wohnstätte
Vereinsbrauerei Apolda
Sparkasse MIttelthüringen
Steuerberater Lippner
Sparkassenstiftung Weimar
LandesportBund Thüringen
LandesportBund Thüringen
Kulturstadt Weimar
Stadtwerke Weimar

Stadtsportbund Weimar e.V.
Rießnerstraße 39
99427 Weimar

 

Telefon:
Fax:
E-Mail:

+49 / 3643 / 743156
+49 / 3643 / 743158
info@ssb-weimar.de

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

09:00 - 16:00 Uhr
09:00 - 16:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 16:00 Uhr
09:00 - 13:00 Uhr
...sowie nach Vereinbarung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen